bonfire

wir waren gestern abend noch unterwegs. bei justin aus der jugendgruppe war gestern abend ein lagerfeuer am haus (hier heisst das „bonfire“) und da sind nicole und ich dann noch mit megan, nicoles freundin, zusammen hingefahren.

wir sind ungefaehr anderthalb stunden geblieben und es war sehr nett und lustig, allerdings auch schraeg. schraege leute 😉 wir sassen fast die ganze am feuer, zuerst mit sechs leuten, nachher nur noch vier, weil drinnen ein film namens „eurotrip“ geguckt wurde und den wollten wir uns nicht angucken. der ist wohl noch krasser als „american pie“ und da hatten wir keine lust drauf 😉 es kamen nachher aber noch ein aar mehr leutchen raus und so war es sehr nett!

heute ist unser ausflug und ich freue mich schon so sehr darauf!!

Dieser Beitrag wurde unter USA-Aufenthalt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu bonfire

  1. iRi sagt:

    hey Süße..hab grad Informatik (endlich in sonem modernerem Raum^^)naja hab grad endlich malwieder ordentlich was lesen können! Hört sich echt klasse an bei dir… voll schön wie viel du so immer unternimmst und erlebst!! Am besten finde ich immernoch die ganzen Events, die ihr so immer in der Schule macht… hätt ich auch total Lust druaf!! Naja eine schöne Woche und ganz doll alles Liebe *Küsse*

  2. silver sagt:

    Schön… Was habt Ihr am Feuer gemacht? Einfach nur geredet oder auch gesungen? Ist ja richtig romantisch…

    LG silver